Der erste Eindruck zählt: Ihre perfekte Schauraumgestaltung


Der erste Eindruck zählt, besonders bei Ihrer Schauraumgestaltung und dazu haben Sie nur eine Chance! Nur wer auf den ersten Blick überzeugt, kann sich auf lange Zeit einen Kundenstamm aufbauen. Dies ist aufgrund des wachsenden Online-Marktes von besonders großer Bedeutung. Schaffen Sie eine einzigartige Atmosphäre und erzählen Sie eine Geschichte mit Ihrer Auslage! So schaffen Sie sich langzeitig Kunden, die mit Freude in Ihr Geschäft kommen und das immer wieder. Mit diesen Schritten ziehen Sie die Kunden in Ihr Geschäft! 

Zunächst sollten Sie wissen, an welche Zielgruppe Sie etwas verkaufen möchten. Was macht Ihr Publikum und vor allem Ihr Unternehmen aus? Während einige Unternehmer ihr Schaufenster eher schlicht und nüchtern halten, bilden andere dazu einen kompletten Gegensatz mit einer schrillen und bunten Schaufenstergestaltung.  Der alte Grundsatz „weniger ist mehr" gilt auch hier. Bilden Sie klare Linien und achten Sie darauf, dass Ihr Schaufenster nicht zu überladen wirkt und zu viele verschiedene Kontraste in sich vereint. 

Füllen Sie kleine, leere Flecken nicht krampfhaft mit etwas, was gar nicht zu Ihrem Konzept passt. Nutzen Sie die dreidimensionalen Produktionsflächen, indem Sie Ihre Waren in verschiedenen Höhen und Tiefen anordnen.  Sparen Sie nicht an guter Qualität und hochwertiger Dekoration, denn dies unterstreicht Ihr Image und zeigt den Kunden die Klasse, die Ihr Unternehmen besitzt. Eine geschickte Investition, egal ob Schilder, Flyer oder Ablagen, lohnen sich definitiv!  Rücken Sie Ihre Waren mit entsprechenden Strahlern oder Beleuchtungsformen in Szene und erzeugen Sie damit eine emotional ansprechende Atmosphäre. 

Richten Sie Ihre Produkte auf Augenhöhe aus. Eine gute Schauraumgestaltung passt sich der Lauf- und besonders der Blickrichtung Ihrer Kunden an. Die Idealhöhe liegt ca. bei 1,60 m. Haben Sie eine besonders schöne Handschrift, lenkt das ebenfalls die Kunden auf Ihr Geschäft, da dies Ihre Kreativität und Individualität zeigt. Die Blickrichtung läuft generell von links oben nach rechts unten. Wollen Sie also eine Geschichte mit Ihrer Schauraumgestaltung erzählen, ordnen Sie Ihre Waren am besten in dieser Richtung an. 

Ihr Schaufenster sollte natürlich stets sauber sein. Sie werden keine Kunden in Ihr Geschäft bekommen, wenn Sie Fingerabdrücke am Glas oder dicke Staubschichten und Spinnweben im Schaufenster oder im Geschäft haben. Entfernen Sie auch stets tote Insekten und Müll sofort. 

Variieren Sie Ihre Dekoration zu verschiedenen Zeitpunkten. Sie können saisonale Besonderheiten, Feiertage oder besondere Ereignisse in Ihrer Branche berücksichtigen. Es eignet sich ein Tagebuch über die Auslagengestaltung zu führen. So sehen Sie, was bei den Kunden besonders gut ankam und holen sich gleichzeitig Inspiration für Ihre zukünftige Schauraumgestaltung, beispielsweise mit der Hilfe der Lehner LS Messe und  Shop GmbH.  Hinter der richtigen Gestaltung und Dekoration Ihres Schauraumes stecken also reichliches Überlegen und viel Ausprobieren.

über mich

Innendesign – so fühlt man sich wohl

Herzlich willkommen auf meinem Blog, ich finde es wichtig, dass der Nutzer sich seine eigenen „vier Wände“ zuhause und ebenso den Arbeitsplatz so gestaltet, dass er sich wohlfühlt. Denn das steigert das Lebensgefühl und die Arbeitsmotivation. Aus diesem Grunde geht der Blog umfangreich auf das Innendesign ein, um mögliche Ideen zur Neugestaltung zu geben. Erfahrungsberichte, Informationen zu neuen Produkten und Testberichte fließen gleichermaßen ein. Manchmal gibt es auch kleine, günstige und einfache Lösungen und Ideen, die das Ambiente neu gestalten und schöner machen. In diesem Sinne wünsche ich viel Spaß und reichlich Inspiration. Du möchtest im Innendesign neue Ideen bekommen? Auf meinem Blog zeige ich dir, wie du kreativ werden kannst.

Suche

Kategorien

Archiv

letzte Posts

13 Dezember 2018
Es handelt sich dabei um einen Beruf, welcher das Ausstatten von Räumen betrifft. Ein Ausstatter von Räumen gestaltet Räume in Wohnungen und Häusern.

12 Oktober 2018
Der erste Eindruck zählt, besonders bei Ihrer Schauraumgestaltung und dazu haben Sie nur eine Chance! Nur wer auf den ersten Blick überzeugt, kann sic